Kuppelöfen 90er, 100er und 120x120cm

Kuppelöfen, Holzbacköfen und Pizzaöfen!

Ihr eigener Pizzaofen im Garten !



Kuppelofen,Holzbackofen Infos

Welches ist der "Beste" Holzbackofen?
 
Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten. Die Antwort ist immer abhängig von den kundenspezifischen Anforderungen.
Nachfolgend ein paar Tipps für die richtige Wahl, denn ein Holzbackofen ist in der Regel wie eine Ehe, eine Partnerschaft fürs Leben. Gerne unterstützen wir Sie bei der Entscheidungsfindung auch per mail oder Telefon. 
Wer flexibel sein möchte und wenig Zeit hat, für den ist der mobile Holzbackofen Maximus sicherlich die erste Wahl. 20-30Minuten nach dem Anfeuern ist die erste Pizza fertig. Der Ofen kommt auf 500°C, so dass eine Pizza in 40-60Sekunden fertig ist. 
 
Wer gerne Brot bäckt, ausreichend Platz hat und viele hungrige Münder zu stopfen hat, für den ist ein gemauerter Holzbackofen die beste Lösung.

Aber auch hier gibt es Unterschiede:
Die Öfen mit Korkbeschichtung eignen sich sehr gut für die Aufstellung im Freien.
Die Öfen ohne Korkbeschichtung, empfehlen wir grundsätzlich immer zu überdachen um sie vor Witterungseinflüssen zu schützen.
Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich auch unsere "Ofengarage", eine hochwertige Abdeckung, passend zur Ofengröße ansehen. Die Abdeckung schützt den Ofen bei Schlechtwetterperioden und im Winter vor Nässe.  

Im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern sind alle unsere Öfen mit einer zusätzlichen Steinwolleschicht isoliert. Die 3-5mm Korkbeschichtung isoliert zwar auch, aber im Vergleich zu 4-5cm Steinwolle eben nur minimal. Zudem ist die Anfälligkeit zur Rissbildung um rund 90% niedriger als bei den Öfen ohne Steinwolleisolierung.

Pizzaofen Pizzaioli, Steinbackofen, Holzbackofen 100x100cm, rot

Pizzaofen Pizzaioli, Steinbackofen, Holzbackofen 100 rot

Produktinformationen "Pizzaofen Pizzaioli, Steinbackofen, Holzbackofen 100 rot"

Zum Backen Ihrer köstlichen Pizzen oder Brot ist unser holzbefeuerter Pizzaofen Pizzaioli einfach perfekt: Nach einer kurzen Aufheizzeit können Sie bis zu 70 Pizzen pro Stunde backen.

Ihr leistungsstarker Steinofen für zu Hause

Unser holzbefeuerter Pizzaofen Pizzaioli ist die richtige Wahl, wenn Sie Ihre Gäste schnell mit selbst kreierten Spezialitäten verwöhnen möchten. Nach nur 50 Minuten ist Ihr Backofen aufgeheizt und Sie können nach Herzenslust backen. Ein Plus für Sie: Bis zu fünf Pizzen mit einem Durchmesser von 30-33 cm haben zeitgleich in dem Steinofen Platz.

Ihr Vorteil: Lieferung als komplett aufgebauter Ofen

Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Pizzaioli bekommen Sie innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, als fertige Einheit geliefert. So bleibt Ihnen die Mühe eines Selbstaufbaus erspart. Neben dem Backofen erhalten Sie eine deutschsprachige Anleitung zur Inbetriebnahme, Wartung und Pflege. Diese enthält auch Tipps und Rezepte für leckere Backwaren. Ein praktisches Wandthermometer gehört ebenso zum Lieferumfang. Mit diesem haben Sie die exakte Temperatur jederzeit im Blick.

  • holzbefeuerter Pizzaofen Pizzaioli
  • Farbe: rot
  • Innenmaß: 85 x 80 x 30 cm
  • Außenmaß: 98 x 98 x 70 cm
  • Gewicht: 550 kg
  • Türmaß: ca. B x H 50 x 21 cm
  • backt bis zu 70 Pizzen/Stunde
  • fasst max. 4-5 Pizzen mit einem Durchmesser von 30-33 cm
  • zusätzliche Steinwolle-Isolierung der Kuppel

Holzbefeuerter Pizzaofen Pizzaioli - mit breiter Tür

Der Backofen ist aus feuerfesten Steinen und einem hochtemperaturfesten Mörtel aufgebaut. Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Pizzaioli hat eine extra breite Tür, die 50 x 21 cm groß ist.

Perfekt isoliert durch Beschichtung aus Kork

Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Pizzaioli ist zusätzlich mit einer Korkschicht versehen. Diese besteht zu 96 % aus Kork, 4 % aus Farbe sowie Additiven. Durch diese Beschichtung wird der Backofen isoliert, und sie schützt ihn zeitgleich vor Haarrissen und Umwelteinflüssen. Im Preis ebenfalls enthalten ist ein Kaminausgang aus Stahl, inklusive der Reguliereinheit, eine Keramikschale sowie ein Reparaturset zum fachgerechten Verschließen von Haarrissen, die beim Einbrennen entstehen können. 

 

Die versandkostenfreie Lieferung ist nur innerhalb Deutschlands möglich und erfolgt per Spedition bis Bordsteinkante
Kunden aus Österreich erfragen den Versandaufschlag bitte per mail unter Angabe der Postleitzahl und Ortes an

Pizzaofen Pizzaioli, Steinbackofen, Holzbackofen 100 rot

1.150,00 €

  • 550 kg
  • lieferbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit

Holzbefeuerter Pizzaofen, Steinofen Lissabon 120x120cm

Holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon, Steinbackofen 120cm mit Rauchrohr Edelstahl.

Produktinformationen "Holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon, Steinbackofen 120"

Sie möchten Ihren Gästen zuhause oder in Ihrem Restaurant den perfekten Pizzagenuss anbieten? Dann ist unser holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon der ideale Backofen für Sie!

Pizzagenuss aus dem traditionellen Steinbackofen

Der traditionelle Pizzaofen ist für die Zubereitung von leckerem Brot und köstlichen Pizzen ideal. Unser holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon hat eine kurze Aufheizphase und Backzeit. Ihre Gäste werden von Ihren Köstlichkeiten nicht genug bekommen können.

Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon

Der Steinbackofen besteht aus feuerfesten Steinen und hochtemperaturfestem Mörtel. Für eine optimale Isolierung ist der Pizzaofen mit einer Dämmschicht aus Steinwolle versehen. Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon hat folgendes Außenmaß: 118 x 118 x 90 cm und ein Türmaß von 40 x 31 cm. Das Gewicht des Steinbackofens beträgt ca.750 kg.

Schnell einsatzbereit und nur 90 Sekunden Backzeit

Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon benötigt eine Aufheizzeit von ca. 75 Minuten, danach ist Ihre Pizza in 90 Sekunden fertig gebacken. Sie können in dem Steinofen von Pizzen über Aufläufe bis hin zu Fisch und Fleisch so gut wie alles backen oder schmoren.

  • Holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon
  • Innenmaß: ca.90 x 100 x 40 cm
  • Außenmaß: 118 x 118 x 90 cm
  • Gewicht: 850 kg
  • Türmaß: ca. B x H 40 x 31 cm
  • Backzeit: ca. 90 Sekunden/Pizza

Lieferung als fertig montierter Ofen

Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon wird Ihnen als eine Einheit fix und fertig auf einer Grundplatte geliefert. So brauchen Sie sich nicht lange mit dem Aufbau beschäftigen, sondern können sofort mit dem Backen in diesem traditionellen Steinbackofen beginnen.

Die zweigeteilte Tür sowie der Kaminausgang aus Stahl samt der Reguliereinheit sind im Preis inbegriffen. Sie erhalten außerdem ein Wandthermometer mit dem Sie die Temperatur während des Backvorganges immer im Blick haben. Eine Anleitung zur Inbetriebnahme, Wartung und Pflege sowie Rezepte, Keramikpfanne und ein Kaminrohr aus Edelstahl von 100 cm Länge liefern wir Ihnen ebenfalls mit.

Kaminrohr von 100 cm Länge

Die versandkostenfreie Lieferung ist nur innerhalb Deutschlands möglich und erfolgt per Spedition bis Bordsteinkante
Kunden aus Österreich erfragen den Versandaufschlag bitte per mail unter Angabe der Postleitzahl und Ortes an

Holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon, Steinbackofen 120x120cm mit Rauchrohr Edelstahl.

1.199,90 €

  • 850 kg
  • lieferbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit

Holzbefeuerter Pizzaofen, Steinofen Lissabon 100x100cm

Holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon 100cm, Farbe weiß

Produktinformationen "Holzbefeuerter Pizzaofen, Steinofen Lisboa 1x1mtr"

Unser holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon wird Sie mit seiner tollen Backleistung und seiner einfachen Handhabung begeistern.

Genießen Sie Ihre Pizza frisch aus dem Steinbackofen!

Laden Sie Ihre Gäste zu einer knusprig gebackenen Pizza in Ihren Garten ein und kreieren Sie italienische Spezialitäten ganz nach Ihren Vorlieben. Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon eignet sich auch für die Zubereitung von Brot nach traditioneller Art und vielen weiteren Backwaren.

Fertige Einheit: kein Selbstaufbau erforderlich

Unser holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon ist sowohl für Gastronomen als auch Hobbyköche eine echte Empfehlung. Backen Sie in Ihrem traditionellen Steinbackofen alles, was Sie auch in einem normalen Ofen zubereiten können.

  • holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon
  • Aufbau: fertige Einheit aus feuerfesten Steinen und Mörtel
  • Größe ca: 75 x 85 x 40 cm innen, 98 x 98 x 90 cm außen, 40 x 31 cm Türmaß
  • Leistung: bis zu 70 Pizzen in der Stunde, 90 Sekunden Backzeit für eine Pizza
  • Kapazität: 4 Pizzen im Durchmesser von 30-33 cm
  • Lieferumfang: Anleitung, Wandthermometer, feuerfeste Keramikschale
  • Gewicht ca. 570kg

Massive Bauart: feuerfest und optimal gedämmt

Ihr neuer holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon ist aus feuerfesten Steinen und hochtemperaturbeständigem Mörtel gebaut. Eine zusätzliche Schicht aus Steinwolle sorgt für eine gute Dämmung. Ausgestattet ist der Pizzaofen außerdem mit einem Kaminausgang aus Stahl und einer Reguliereinheit. Die Größe des Ofens beträgt 100 x 100 x 90 cm außen. Die zweigeteilte Tür des Pizzaofens hat ein Maß von 40 x 31 cm.

Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon

Sie erhalten den Steinbackofen als fertige Einheit an Ihre Versandadresse geliefert. Die Anleitung erläutert Ihnen die Inbetriebnahme, Wartung und Pflege Ihres Pizzaofens. Durch sein Innenmaß von ca. 75 x 85 x 40 cm fasst der Ofen vier Pizzen mit einem Durchmesser von 33 cm. Die Backzeit beträgt 90 Sekunden pro Pizza. Die richtige Backtemperatur ist nach etwa 50 Minuten erreicht und lässt sich auf dem Wandthermometer ablesen.

 

Die versandkostenfreie Lieferung ist nur innerhalb Deutschlands möglich und erfolgt per Spedition bis Bordsteinkante
Kunden aus Österreich erfragen den Versandaufschlag bitte per mail unter Angabe der Postleitzahl und Ortes an

 

Holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon 100cm, Farbe weiß

999,90 €

  • 570 kg
  • lieferbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit

Pizzaofen, Steinbackofen, Holzbackofen Lissabon 90x90cm, weiß

Holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon, Steinbackofen, Holzbackofen 90x90cm. Farbe weiß.

"Holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon, Steinbackofen, Holzbackofen 90cm"

 

Unser holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon ist ideal für zuhause und für Ihr Business um köstliche Pizzen und Brot zu backen.

 

Leckere Speisen im Handumdrehen

 

Köstliches Brot und leckere Pizzen sind mit dem Holzackofen einfach und schnell selbst zubereitet. Unser holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon punktet mit einer kurzen Aufheizphase und hochwertiger Verarbeitung. Sie können so nach Herzenslust die herrlichsten Köstlichkeiten backen und Ihre Gäste werden wirklich begeistert sein.

 

Traditioneller Holzbackofen mit kurzer Backzeit

 

Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon braucht nur eine Aufheizphase von ca.50 Minuten. Mit diesem Pizzaofen können Sie bis zu 40 Pizzen die Stunde backen. Der Backofen hat eine Kapazität von 4 Pizzen mit einem Durchmesser von 30-33 cm. In nur 90 Sekunden ist Ihre Pizza fertig.

 

Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon

 

Für die Herstellung des Pizzaofens wurden feuerfeste Steine und hochtemperaturfester Mörtel verwendet. Der hochwertige Holzbackofenfen hat folgendes Außenmaß: 88 x 88 x 75 cm und die Tür ist 35 x 31 cm groß. Unser holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon besitzt außerdem eine Dämmschicht aus Steinwolle, die für eine optimale Isolierung sorgt. Der Backofen verbraucht ca. 5 kg Holz pro Stunde.

 

  • Holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon
  • Innenmaß: 65 x 75 x 40 cm
  • Außenmaß: 88 x 88 x 75 cm
  • Gewicht: 410 kg
  • Türmaß: ca. B x H 35 x 31 cm
  • zusätzliche Steinwolle-Isolierung der Kuppel
  • Leistung: bis zu 40 Pizzen/Stunde
  • Kapazität: 4Pizzen mit 30-33cm Durchmesser
  • Farbe weiß

 

Als eine Einheit fix und fertig geliefert

 

Bei dem Steinbackofen können Sie sich die Mühe eines Selbstaufbaus sparen, denn Ihr holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon wird schon komplett fertig aufgebaut geliefert und Sie können sofort loslegen mit dem Backen. Im Preis inbegriffen sind die zweigeteilte Tür und ein Kaminausgang aus Stahl samt der Reguliereinheit, sowie eine Keramikschale. Außerdem erhalten Sie ein Wandthermometer, mit dem Sie die Temperatur während des Backvorganges immer im Blick haben.

Die versandkostenfreie Lieferung ist nur innerhalb Deutschlands möglich und erfolgt per Spedition bis Bordsteinkante

Holzbefeuerter Pizzaofen Lissabon 90x90cm

839,90 €

  • 450 kg
  • lieferbar
  • sofort lieferbar

Rauchrohr 140 cm Durchmesser Länge 1m u. Regenhaube

Produktinformationen "Edelstahl-Regenhut 140mm"
Edelstahlkamin 1 Meter mit Abdeckung, passt auf unsere Holzbackofen Pizzaioli und Lissabon
Rauchrohr 140 cm Durchmesser Länge 1m und Regenhaube

99,90 €

  • 3 kg
  • lieferbar
  • sofort lieferbar

fahrbare Gestelle für Holzbacköfen  90x90cm,100x100cm und 120x120cm

Fahrbares Gestell für Holzbacköfen

Produktinformationen "fahrbares Gestell für Holzbacköfen"

Gestell aus schwarzem Stahl für unsere Holzbacköfen 90x90cm, 100 x100cm und 120x120cm Gestell Höhe ca. 90cm

Das Gestell ist einfach und schnell zusammengebaut (15-20Minuten)

mit 4 Schwerlastrollen aus Nylon, davon 2 frei drehbar

Rollen können entfernt werden 

Tagkraft: 1000kg (auf festem Untergrund)

389,90 €

  • 35 kg
  • lieferbar
  • sofort lieferbar

Ofengaragen für Kuppelöfen

Ofengarage für Holzbacköfen

Ofengarage für Holzbacköfen

Praktische Abdeckhaube zum Schutz ihres Holzbackofens vor Witterungseinflüssen.

Insbesondere wenn ihr Steinofen ohne Überdachung im Freien aufgestellt ist, schützt diese Ofengarage wirksam gegen Starkregen und vor allem im Winter vor Schnee und eindringender Feuchtigkeit und kann dadurch die Lebensdauer des Steinbackofens verlängern.

 

 

Ofengarage für Holzbacköfen

119,00 €

  • 2 kg
  • lieferbar
  • sofort lieferbar

Hier erfahren Sie alles über Holzbacköfen für den Garten.

Angefangen bei gesetzlichen Vorschriften über den Bau des Fundaments, der idealen Größe bis zur Inbetriebnahme.

Möchten Sie Ihren Pizzaofen für den Garten komplett selbst bauen oder soll es ein Bausatz sein?
Für die meisten Kunden ist ein fertig gemauerter Holzbackofen die bessere Alternative, da sowohl Zeitaufwand, als auch Kosten für einen Selbstbauofen oder Bausatz nicht zu unterschätzen sind.
Diese Öfen werden einfach auf eine zuvor errichtete Mauer gehoben und schon kann es mit dem Backen der eigenen Pizzen, des selbstgemachten Brotes und anderer Leckereien losgehen.
Was Sie dabei beachten müssen, von den rechtlichen Vorschriften über die Planung und Bau des Fundamentes bis zur Inbetriebnahme, lesen Sie in den folgenden Kapiteln.

Gesetzliche Vorschriften

Beim Bau eines Holzbackofens gibt es je nach Land und innerhalb der Bundesländer oder gar innerhalb der Landkreise verschiedene Vorschriften, welche beachtet werden müssen.
Relativ unproblematisch ist der Bau eines Steinbackofens im eigenen Garten.
Hier gelten die Vorschriften wie beim Bau eines Grills aus dem Baumarkt. In der Regel benötigt man hier keine Genehmigung.
Auf der sicheren Seite ist man, wenn man zum Nachbargrundstück 10-15 Meter Abstand einhält, sofern der Rauch in dessen Richtung ziehen kann.
Ansonsten kann man auch näher an die Grundstücksgrenze bauen, sollte dies jedoch mit Blick auf gut nachbarschaftliche Beziehungen mit dem Nachbarn besprechen.
Eine Einladung zur ersten Pizza kann da oftmals Wunder bewirken.
Ein kleines Dach über dem Holzbackofen bedarf normalerweise ebenfalls keiner Genehmigung.
In Gemeinschaftsgärten oder Reihenhäusern müssen ggf. die Hausverwaltung oder Nachbarn gefragt werden.
Sobald ein Steinofen an ein Kamin angeschlossen werden soll, muß der Bezirksschornsteinfeger gefragt werden.
Wird der Pizzaofen direkt an ein Gebäude angebaut, kann eine Baugenehmigung erforderlich werden.
Selbst wenn der Pizzaofen einige Meter vom Gebäude entfernt steht, er jedoch unter einem verlängerten Dach steht, kann eine Baugenehmigung erforderlich sein.
Ein Schornsteinfeger wird immer nach Daten fragen, welche normalerweise in einer sogenannten Bauartgenehmigung stehen. Dazu evtl. noch ein CE-Zeichen. Es gibt unseres Wissens keine Bausätze oder Fertigöfen, welche diese Genehmigungen haben.
Deshalb ist es in diesen Fällen ratsam sich einen Kaminofenbauer oder Kachelofenbauer zu suchen, welcher den Holzbackofen montiert und aufgrund seiner Fachkenntnisse selbst eine Erklärung ausstellen kann, welche vom Schornsteinfeger akzeptiert wird.
Unser Tipp: Im Zweifel fragen Sie Ihren Schornsteinfeger

 

Ofengröße

Mit der Wahl der richtigen Größe des Holzbackofens bestimmt man die Größe des Fundaments. 
Welche Kriterien sollte man bei der Wahl der richtigen Größe eines Steinbackofens berücksichtigen?

Was möchten Sie darin backen?

Pizza, Brot, Pfannensau, ………..
Wer hauptsächlich Pizzen backen wird, dem genügt ein kleinerer Steinofen, denn eine Pizza ist in 1-2Minuten fertig gebacken.
Die ideale Größe ist ein Außenmaß von etwa 1×1 Meter.
Wer einen beengten Zugang hat, ist auch mit einem 90x90cm-Holzbackofen gut bedient.
Es gibt auf Anfrage auch gemauerte Holzbacköfen mit kleineren Abmessungen von 80x80cm, für sehr beengte Verhältnisse.
Wer auch größere Pfannen mit längeren Backzeiten verwenden wird, der sollte einen größeren Steinbackofen kaufen.
Wenn Sie fast ausschließlich Pizzen, Flammkuchen oder kleinere Gerichte in dem Holzofen backen, ist vielleicht ein mobiler Holzbackofen die richtige Wahl.

Wie viele Personen sollen versorgt werden?

Wenn man Brot für eine Großfamilie oder auch für Nachbarn und Freunde backen möchte, sollte der Ofen 120cm Außenmaß haben um möglichst viele Brotlaibe auf einmal backen zu können.
Möchte man nur für sich und ein paar Freunde Pizza backen, genügt ein kleinerer Holzbackofen von 90 oder 100cm Außenmaß.

Wie bekommt man den Pizzaofen an den Aufstellort?

Einen 120cm breiten Ofen bekommt man z.B. nicht durch eine 100cm breite Tür.
Zu diesem Zeitpunkt genügt es, wenn Sie wissen wie breit die schmalste Stelle auf dem Zufahrtsweg ist.
Verschiedene Möglichkeiten zeigen wir in dem Beitrag über die Einbringung.

Der Holzverbrauch.

Je größer ein Holzbackofen ist, umso mehr Holz wird benötigt um ihn auf Temperatur zu bringen.
Ein größerer Ofen oder ein Ofen mit einem mittigen Kaminausgang benötigt mehr Holz zum Aufheizen als ein kleinerer Ofen.
Je besser ein Ofen isoliert ist, umso weniger Holz benötigen Sie um den Ofen auf Temperatur zu halten.

Die Aufheizzeit.

Je größer ein Holzbackofen ist, umso länger ist die Aufheizzeit. Je nach Ofengröße dauert die Aufheizzeit 60-90Minuten.
Steinöfen mit einem Kaminrohr in der Mitte benötigen eine längere Aufheizzeit als Öfen mit seitlichem Kaminausgang.
Die Isolierung wirkt sich wenig auf die Aufheizzeit aus, da der Ofen zuerst einmal die Hitze aufnehmen muß.
Ein mobiler Holzbackofen mit einem Innenmaß von 60x60cm erreicht zum Beispiel in nur 20-25 Minuten die Backtemperatur für Pizzen.

Nachdem Sie nun wissen ob ihr Steinbackofen ein Außenmaß von 90, 100, 110 oder 120cm haben soll, können wir uns im nächsten Schritt zum

Fundament

Das Fundament ist elementar beim Bau eines Holzbackofens, denn so ein normaler Pizzaofen für den Garten kann schon mal 400kg bis zu 1000kg wiegen.

Was ist beim Bau eines Fundaments zu beachten? 

Zunächst einmal gilt zu klären wie groß der Holzbackofen später werden soll. Das Fundament sollte 20% größer als die Grundfläche des Ofens sein.
Hat der Ofen also ein Grundmaß von 1×1 Meter, soll das Fundament 120x120cm groß sein, so dass die Mauern und somit das Gewicht des Ofens nicht auf den Kanten steht.
Wenn man weiß wie groß das Fundament werden soll, muß man als erstes ein Loch graben. Für die Bodenplatte genügen 15-20cm.
Um das Fundament frostsicher zu machen, muß man weitere Löcher bis zu 60cm tief graben.
In diese Löcher gibt man 20cm Kies als Drainage.
Dann verbindet man die Löcher mit 8mm Baustahl, damit es im Winter nicht reißt.
Jetzt ist es Zeit die Verschalung aus Holzbrettern zu bauen, so dass das Fundament später auch eben ist.
Nun werden die Löcher mit Beton aufgefüllt.
In die Verschalung legt man eine Baustahlmatte.
Als Nächstes wird die Verschalung mit Beton aufgefüllt und mit einem Brett glatt abgezogen.
Den Beton mehrere Tage trockenen lassen.
Dabei darauf achten, dass weder Frost herrscht, noch direkte Sonneneinstrahlung den Beton zu schnell (aus)trockenen lassen.
Das war´s eigentlich schon – klingt einfach? Ist es auch

Die fertigen Steinbacköfen haben eine selbsttragende Bodenplatte.

Das bedeutet, dass auf die Mauer keine zusätzliche Platte gegossen werden muss. Selbstverständlich kann man trotzdem eine Platte gießen um den Ofen nach unten besser zu isolieren. In aller Regel ist dies nicht notwendig.
Die Bodenplatte des fertigen Pizzaofens besteht aus ca. 7cm Beton, welcher mit Eisenstangen armiert und dadurch selbsttragend und frostsicher ist.
Auf der Betonplatte ist eine Sandschicht und darauf die eigentlichen Schamotteplatten auf denen gebacken wird.
In Summe ist der Holzofen etwa 15cm hoch von der Unterkante der Betonplatte bis zur Oberkante der Backfläche gemessen.
Diese Höhe ist bei der Höhe der Mauer zu berücksichtigen.

 

Was ist die ideale Höhe der Mauer?

Hier gibt es unterschiedliche Ansichten.
Wer viele Pizzen nacheinander backen möchte, sollte auf eine gute Ergonomie achten und die Arbeitshöhe so wählen, dass man ohne Anstrengung die Pizzen im Ofen händeln kann.
Angenehm ist eine Arbeitshöhe in Höhe des Bauchnabels, das sind zwischen 100 und 105 cm bei einer 175cm großen Person.
Testen Sie es einfach selbst, indem Sie z.B. einen Spaten oder eine Schaufel horizontal in verschiedenen Höhen mehrmals hin und her bewegen.
Sicher werden Sie feststellen, dass diese Bewegung in Brusthöhe auf Dauer anstrengender ist als in Bauchhöhe.
Der Nachteil bei dieser Bauhöhe ist, dass man sich etwas bücken muss um in den Ofen reinzuschauen.
Für die meisten Anwender eines Steinbackofens dürfte eine Mauer auf welcher der Pizzaofen platziert wird, von 85-90cm ideal sein.
Über 120cm Höhe sollte man nicht gehen.
Die Mauer muss auch nicht sehr breit sein. Eine 10cm starke Mauer in U-Form reicht völlig aus.
Der Backofen darf auch ruhig etwas überstehen, denn so fallen nicht 100% rechtwinklige Mauern nicht so leicht ins Auge.
Zudem kann man die Mauern leichter verkleiden, z.B. mit Klinker oder verputzen.

 

Wie kommt der Holzbackofen in den Garten?

Diese Frage stellt sich spätestens dann, wenn die Spedition die Palette mit dem nagelneuen Holzbackofen im Hof abgeladen hat.
Oft geht es einfacher als man denkt.
In diesem Beitrag stellen wir Möglichkeiten vor, wie Sie den Steinofen in den Garten bekommen.
Die einfachste Möglichkeit ist mit Hilfe eines Gabelstaplers. Wenn Sie auf dem Land wohnen und eine Firma oder Landwirt in der Nähe sind, können sie einfach fragen und meistens bekommen Sie den Ofen für kleines Geld an den vorgesehenen Platz gestellt.
Die Holzbacköfen sind auf einer mit Eisenstäben armierten Grundplatte aufgemauert. An jeder Ecke befindet sich eine Öse in welche man ein Seil oder eine Kette einhängen kann um den Ofen anzuheben. Die Bodenplatte ist selbsttragend. Die Ösen können später abgesägt werden, falls sie stören und der Ofen nicht mehr bewegt werden soll.
Doch Gabelstapler haben eine geringe Bodenfreiheit und sind nicht unbedingt geeignet auf einem weichen Gartenboden zu fahren.
Deshalb ist eine bessere Idee den Holzofen mittels einem Trecker mit Frontlader aufzustellen. Fragen Sie einfach mal ein paar Landwirte in ihrer Nähe.
Wer den Steinbackofen auf einer Terrasse betreiben möchte, der kommt vielleicht mit dem Hubwagen direkt auf die Terrasse und meint mit Manpower bekommt man den Pizzaofen schon gehoben. Dafür sitzt man am nächsten Tag vielleicht beim Orthopäden in der Praxis und hat „Rücken“.
Die kleinsten Pizzaöfen wiegen schon etwa 400kg, die größten leicht mehr als das Doppelte.
Wenn man bedenkt, dass maximal 4-5Mann den Ofen gleichzeitig heben können, dann müßte jeder über 100kg stemmen.
Viel einfacher geht es mit einem Werkstattkran mit dem Kfz-Werkstätten Motoren aus den Autos heben. Solche Kräne kann man schon für 100-150€ kaufen.
Wenn man weder mit einem Frontlader oder Gabelstapler, noch mit einem Werkstattkran an den Standplatz des Pizzaofens kommt, weil der Weg zu steil, zu eng oder andere Gründe dagegen sprechen, dann hilft in den meisten Fällen ein mobiler Portalkran.
Wir kommen damit durch steile Gärten und beengte Wege oder über niedrige Gartenzäune.
Portalkräne kann man manchmal bei Baumärkten mieten.
Eine weitere Möglichkeit ist es einen Schwerlastkran zu mieten. Damit kommt man selbst über mehrstöckige Häuser. Der Stundensatz liegt hier zwischen 120 und 180EUR.

 

Das richtige Einbrennen eines neuen Holzbackofens reduziert die Größe und Anzahl der entstehenden Haarrisse

Das Einbrennen ist deshalb eine der wichtigsten Arbeiten beim Bau eines Holzbackofens.
Der neue Holzbackofen steht endlich fix und fertig an seinem vorgesehenen Platz und man möchte endlich seine erste Pizza aus dem Holzbackofen backen.
Doch Vorsicht! – üben Sie sich unbedingt noch ein paar Tage in Geduld.
Ein frisch gemauerter Steinbackofen muss langsam und gründlich über einen Mindestzeitraum von 5Tagen getrocknet werden.
Dies vermeidet oder reduziert die Rißbildung oder sogenannte Haarrisse.
Rißbildung entsteht durch expandierenden Dampf im Stein und Zement, wenn der Ofen bei sehr hohen Temperaturen betrieben wird, so lange er noch nicht vollständig getrocknet ist. Damit Sie ein Leben lang Freude an Ihrem Steinbackofen haben, sollten Sie ihn folgender Maßen vor Regen schützen:

Tag1: Das erste Feuer
Entfachen Sie ein kleines Feuer in der Mitte des Ofens und lassen Sie die Ofentür offen.
Verwenden Sie kleine, trockene Holzscheite und legen Sie diese über mehrere Stunden immer wieder nach.
Dabei sollten die Temperaturen 150°C nicht überschreiten.
Lieber 50°C weniger als 50°C zu hoch.
Schließen Sie die Ofentür, damit der Ofen langsam über Nacht abkühlen kann.
Eventuell finden Sie bereits jetzt erste kleine Haarrisse.
Keine Panik – das ist völlig normal.
Versuchen Sie während der Einbrennphase bitte nicht die entstehenden Risse zu reparieren.

Tag 2:
Wiederholen Sie den Prozess mit einem größeren Feuer und überschreiten Sie dabei nicht 170°C
Auch hier gilt: Lieber 50°C weniger als 50°C zu hoch.
Schließen Sie die Ofentür, damit der Ofen langsam über Nacht abkühlen kann.

Tag 3:
Wiederholen Sie den Prozess mit einem größeren Feuer und überschreiten Sie dabei nicht 200°C
Und wieder gilt: Lieber 50°C weniger als 50°C zu hoch.
Schließen Sie die Ofentür, damit der Ofen langsam über Nacht abkühlen kann.

Tag 4:
Wiederholen Sie den Prozess mit einem größeren Feuer und überschreiten Sie dabei nicht 230°C
Schließen Sie die Ofentür, damit der Ofen langsam über Nacht abkühlen kann.

Tag 5:
Wiederholen Sie den Prozess mit einem größeren Feuer und überschreiten Sie dabei nicht 260°C
Schließen Sie die Ofentür, damit der Ofen langsam über Nacht abkühlen kann.

Tag 6: es ist geschafft!
Ab jetzt dürfen Sie den Steinofen auf maximale Temperatur erhitzen.
Die idealen Temperaturen für Pizza oder Flammkuchen in einem Holzbackofen liegen bei 300-350°C Wandtemperatur.
Jetzt sollten auch die entstandenen Haarrisse verschlossen werden.

 

Haarrisse reparieren

Erst nachdem der Ofen zum ersten oder zweiten Mal auf Backtemperatur aufgeheizt wurde, werden die entstandenen Haarrisse verschlossen.
Haarrisse sind am größten, wenn der Ofen heiß ist.
Deshalb wird die Reparatur von Haarrissen im heißen Zustand gemacht.
Wenn Sie einen verputzten Ofen haben, verwenden Sie die mit dem Ofen mitgelieferte Spezialfarbe.
Mit Hilfe eines Malerpinsels wird die Farbe in die Risse gedrückt.
Bei korkbeschichteten Öfen verwenden Sie die mitgelieferte Korkpaste.
Mit Hilfe einer kleinen Maurerspachtel wird die Korkmasse in die Risse gedrückt.
Tipp: Schneiden Sie entlang des Risses mit einem Teppichmesser den Kork V-förmig etwas aus, damit er besser haftet.

Ist die Außenkuppel aus Stein, verwenden Sie etwas dünn angemischtem Ofen- oder Schamottemörtel.
Diesen Mörtel drücken Sie mit Hilfe eines Schwammes in den Haarriss.
Wenn der Ofen abkühlt, werden die Reparaturmassen beim zusammenziehen des Risses in den Spalt gedrückt.
In der Regel genügt ein einmaliges Ausbessern.
Manchmal muss dieser Vorgang noch 1-2Mal wiederholt werden bis der Haarriss endgültig verschlossen ist.

Tipp: Am Übergang von der Kuppel zur Front entstehen aufgrund unterschiedlicher Materialien die meisten Haarrisse.
Kleben Sie die Frontsteine mit vorher Malerkrepp ab, damit die Steine sauber bleiben.
Rund um das Kamin ist es am heißesten. Hier verbrennt der aufgebrachte Kork relativ schnell. Auch der Putz kann hier zerbröseln.
Diese Stellen können Sie mit Hochtemperaturkleber oder mit K2 Hochtemperatursilikon verschließen.