Getreidemühlen: gebraucht wie neu!

Wir haben für Sie hier eine guterhaltene, gebrauchte Getreidemühle von Hawos. Von Mehl für Kuchen, Pizza, Brot / Schrot für Müsli kann man alles damit mahlen. Die Trichterfüllmenge beträgt etwa 500 Gramm und das Mehl landet in der praktischen Schublade. Das Gehäuse ist aus Massivholz. Es können alle handelsüblichen Getreidesorten darin gemahlen werden.

 

Brot backen
Getreidefeld

Warum Getreide frisch mahlen?

Auszugsmehl - Vollkornmehl 

Der wesentliche Unterschied zwischen „weißem“ Auszugsmehl und Vollkornmehl besteht darin, dass beim Auszugsmehl die Randschichten und der Keim des Korns entfernt werden.  Daher ist das Mehl besonders hell und fein, es verliert jedoch fast alle Vitalstoffe und Ballaststoffe des Getreidekorns. Vollkornmehl ist - im Gegensatz zum Auszugsmehl - nicht lange haltbar.


Vollkornmehl wird aus dem ganzen Getreidekorn hergestellt. Vollkornmehl ist daher das gesundheitlich wertvollste Mehl. Brote die aus Vollkornmehl hergestellt werden, werden voller, dunkler und gewichtiger.


Mehlsorten - Typenbezeichnungen

Getreide kann unterschiedlich fein vermahlen werden

Die im Handel üblichen Typenbezeichnungen (von 405 bis 1800) geben den Mineralstoffgehalt im Mehl an. Je höher dieser Wert ist, umso höher ist der Anteil an Mineralstoffen im Mehl. Mehle mit geringen Werten haben daher einen geringeren Nährwert.

Für Vollkornmehle gibt es eine solche Typenbezeichnung nicht, da bei Vollkornmehl das ganze Korn vermahlen wird und damit der volle Mineralstoffgehalt vorhanden ist. Lediglich der unterschiedliche Feinheitsgrad wird angeführt. Zum Beispiel bedeutet Schrot, dass das Mehl nur grob gemahlen ist.

 

 

Was kann gemahlen werden?

 

Grundsätzlich können alle trockenen Getreide in unterschiedlicher Feinheit gemahlen werden

Bei feinster Einstellung:

Amaranth, Buchweizen, Einkorn, Emmer, Gerste, Grünkern, Hartweizen, Hirse, Kamut, Mais, Quinoa, Reis, Sojabohnen und Weizen.

Bei feiner bis mittlerer Einstellung:

Erbsen, Hafer, Kichererbsen und Roggen.

 

Ölhaltige Saaten wie Sesam oder Mohn können durch das austretende Öl die offenen Poren der Mahlsteine verstopfen und so das Mahlwerk verschmieren. Ölhaltige Saaten sollten deshalb nur zusammen mit trockenen Getreiden (im Verhältnis 50:50) gemahlen werden.

Glutenfreie Getreide wie Buchweizen, Mais, Quinoa oder Reis können bei feinster Einstellung vermahlen werden.

 

Trockene und rieselfähige Kräuter und Gewürze können mit dem Getreide gemischt gemahlen werden.

 

Wenn Sie andere Anforderungen oder anderes Mahlgut haben, sprechen Sie uns an.

Die Liste der Möglichkeiten ist riesengroß!

 

 

 


Gebrauchsanleitung Hawos  klein

Renovierte Getreidemühlen

Hawos Getreidemühle, gebraucht wie neu!

 

Verkaufe eine gebrauchte Hawos Getreidemühle die liebevoll renoviert wurde, Mühlengehäuse, Motor und Mahlstein sind Top. Alleine schon deshalb ein echter Hingucker Einwandfreier Zustand, keine Beschädigungen aber kleine Gebrauchsspuren.  

Das Gerät verfügt über Stein Mahlwerksystem.

Das Mahlgut ist von grob bis fein stufenlos einstellbar. Die Mühle arbeitet mit 220 Volt und leistet 265 Watt.

Sie kann alle Getreidearten, schroten oder zu Mehl verarbeiten. Wie bei fast allen Steinmühlen dürfen keine Ölsaaten verarbeitet werden. Die Mühle ist sofort einsatzbereit.

 

Maße:

Höhe: ca. 40,5 cm

Fachhöhe innen: ca.7 cm

Grundfläche Fach: ca.14 cm x 15,5 cm

Gewicht: 9 kg

Bodenplatte: 23 x 23 cm, 265

 
Hawos Getreidemühle gebraucht wie neu.

189,90 €

  • 11 kg
  • lieferbar
  • sofort lieferbar1